Netzwerk CHANCEN FÜR ALLE

Einrichtungen und Unternehmen unterstützen jugendliche

 

  • Sie sind ein Unternehmen in Stolberg

  • Sie engagieren sich im Sozialen Bereich

  • Sie stehen für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt

  • Sie wollen etwas mitbewegen

Dann sollten Sie das Netzwerk Chancen für alle in Stolberg mit Ihrem Wissen und Ihrer sozialen Kompetenz unterstützen.

Im Netzwerk Chancen für ALLE schließen sich Institutionen und Unternehmen zusammen, um
gemeinsam ihre Solidarität und ihr Engagement zur Schaffung von Chancen in Ausbildung und Beruf für Jugendliche in Stolberg zu erklären. Informieren Sie sich und treten Sie dem Netzwerk CHANCEN für ALLE bei!


Was wird das Netzwerk CHANCEN FÜR ALLE tun?

Das Netzwerk wird eine projekteigene Internetpräsenz aufbauen. Diese bietet den Unternehmen und Einrichtungen die Möglichkeit, ihr Engagement für die Verbesserung des beruflichen Einstiegs junger Menschen öffentlichkeitswirksam darzustellen und ist somit auch eine Gegenleistung für ihr Engagement. Darüber hinaus können mit diesem Medium die Zielgruppen zeitgemäß aktiviert werden.

 

In die Internetpräsenz wird ferner auch eine Job- und Qualifizierungsbörse integriert, in der Einrichtungen und Unternehmen sowie Bewohnerinnen und Bewohner aus dem Programmgebiet Job- und Qualifizierungsangebote und -nachfragen einstellen können. Am Aufbau der Internetpräsenz sind von Beginn an Jugendliche beteiligt.

Die Internetpräsenz wird durch das Netzwerk CHANCEN FÜR ALLE auch langfristig genutzt, um Projekte und Aktionen zur Verbesserung der sozialen und beruflichen Integration junger Menschen öffentlichkeitswirksam zu präsentieren und eine Job- und Qualifizierungsbörse zu einzurichten. Dazu werden die Mitglieder des Netzwerkes im Projekt geschult.

Zudem wird eine Plakatkampagne GLEICHE CHANCEN FÜR ALLE JUGENDLICHEN durchgeführt. Die Institutionen und Betriebe des Netzwerkes werden namentlich aufgeführt.

Beteiligen Sie sich am Netzwerk CHANCEN FÜR ALLE

Sie brauchen mehr Informationen oder möchten sich anmelden? Rufen Sie uns an oder vereinbaren einen persönlichen Gesprächstermin.


Kontaktpersonen:

Annette Groneberg, Leitung Abteilung Gesellschaftliche Projekte,
Telefon.: 0 24 03 - 55 55 4 - 50 (Durchwahl)

Keine Nachrichten vorhanden.
STARKE Jugend

 

Projektleitung

in kooperation mit